Verband Deutscher Whiskybrenner – Wir werden wachsen
Verband Deutscher Whiskybrenner - Logo
Menü

Gebr. J. & M. Ziegler GmbH

Anschrift und Kontakt

Hauptstraße 26
97896 Freudenberg am Main
Tel. +49 (0) 93 75 / 928 80
info@nullbrennerei-ziegler.de
www.brennerei-ziegler.de
Bietet keine AusbildungsplätzeAnfahrt planenFacebookInstagramTwitterYouTube
Gebr. J. & M. Ziegler GmbH

Inhaber: Hawesko Holding
Brennmeister: Jürgen Marré

Brennerei: Unternehmensgründung 1865
Whiskybrennerei seit 2008
Jahresproduktion ca. 35.000 Liter

Angebotene Whiskys:
• Aureum 1865 Single Malt Whisky, 5 Jahre, 43,0%
• Aureum 1865 Single Malt Whisky, Fassstärke, 53,9%
• Aureum 1865 Single Malt Whisky, Likör, 25,0%
• Aureum 1865 Single Malt Whisky, Grave Digger Edition, 6 Jahre, 43,0%

Besichtigung / Führung:
Eine Besichtigung mit Führung ist möglich.
Verkostungen ab 5 Teilnehmer für 12 € p.P.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8:30-17:00 Uhr
Freitag: 8:30-18:00 Uhr
Samstag: 9:00-16:00 Uhr

Die Edelobstbrennerei Gebr. J. & M. Ziegler GmbH, 1865 in Freudenberg am Main gegründet, steht für Destillationskunst auf höchstem Niveau. Als Brauerei mit Brennrecht schrieb sie damals schon Geschichte. Ziegler produziert heute immer noch auf dem ursprünglichen Gelände im baden-württembergischen Freudenberg, inmitten der idyllischen Landschaft an der Mainschleife nahe Miltenberg. Damals wie heute wird die Destillerie mit viel Hingabe und Esprit geführt. Der Blick geht in die Zukunft, ohne die traditionellen Werte zu vergessen. Seit jeher wird bei der Produktion der Edeldestillate echte Handarbeit geleistet. Von der Obsternte bis zur Etikettierung der Flaschen – bei Ziegler wird noch Hand angelegt. So hat es die Edelobstbrennerei Gebr. J. & M. Ziegler GmbH als Manufaktur mit besonderem Qualitätsanspruch geschafft, zu einer der führenden Destillerien Deutschlands aufzusteigen.

AUREUM 1865 SINGLE MALT WHISKY – Das flüssige Gold der Manufaktur Ziegler
Mit seinem warmen Goldton unterscheidet den AUREUM Single Malt Whisky auf den ersten Blick nichts von einem schottischen Whisky. Wer den AUREUM aus der Genussmanufaktur Ziegler einmal probiert hat, schmeckt schnell, dass er mehr ist. Anders als in Schottland ist das Klima in Freudenberg geprägt von der Mainschleife. Mediterrane Leichtigkeit, milde Winter und heiße Sommer - die vielen Sonnenstunden, die Hitzereflektion und Speicherung durch den markanten Buntsandstein, die feinen Düfte der vielen Obsthaine und Mähwiesen schenken dem AUREUM seinen außergewöhnlichen Stil.

Gewöhnlich werden bei der Whiskyherstellung auch der Vor- und Nachlauf der Destillation verwendet. Nicht so bei der Brennerei Ziegler. Wie auch bei den Edeldestillaten bleibt die Manufaktur Ziegler ihrer Tradition und ihren Idealen treu: Der AUREUM Single Malt Whisky wird nach dem Doppelbrennverfahren destilliert und nur das Herzstück gelangt zur Reifung in die Fässer.

Der AUREUM Single Malt Whisky zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Reinheit aus. Er ist verführerisch malzig mit einem angenehmen Biskuit-Ton und einer floralen Note. Für Liebhaber und Kenner ist er ein gelungener Kontrapunkt zum klassischen schottischen Whisky.

Fassmanagement - DAS A UND O DES WHISKYS
Ziegler verwendet viele Fass- und Holzarten, um im Whisky Komplexität zu schaffen. Einige Beispiele sind Fässer aus deutscher Kastanie, die einen Hauch von Maronen mit einer feinen Süße abgeben, Fässer aus französischer Allier Eiche, die mit ihrer leichten Röstung sowohl schöne Karamell- als auch durch das typische Eichenaroma kräftige, maskuline Töne auf den Whisky übertragen. Bei beiden Fassarten werden immer neue Fässer verwendet und werden nur für das erste Jahr der Lagerung eingesetzt. Neben den verschiedenen Aromen wird dem Whisky eine schöne golden-bernsteinfarbige Farbe übertragen, um zu vermeiden, dass Zuckercouleur zur Färbung eingesetzt werden muss. Ihr wichtigster Effekt ist die Reifung, die in diesen Fässern über eine langen Zeitraum von mindestens vier Jahren einhergeht. Auch der Aromaaustausch der frisch entleerten Bourbonfässer mit dem nun eingelagerten Whisky ist entscheidend für die Qualität des späteren Endproduktes. Die dezenten Vanilletöne und die warmen Aromen sind die Belohnung für den Einsatz dieser Fässer. Das Finishing erfolgt in Sherryfässern von Gonzalez Byass. Durch diese Fässer bilden sich die süßen, fruchtigen und auch reifen weintönigen Aromen.

Zurück zur Übersicht