Verband Deutscher Whiskybrenner – Wir werden wachsen
Verband Deutscher Whiskybrenner - Logo
Menü

Malzfabrik Weyermann

Anschrift und Kontakt

Brennerstraße 15
96052 Bamberg
Tel. + 49 (0) 951 93220 40
info@nullweyermann.de
www.weyermann.de
Bietet keine AusbildungsplätzeAnfahrt planenFacebookInstagramTwitterYouTube
Malzfabrik Weyermann

Inhaber: Sabine Weyermann und Thomas Kraus-Weyermann
Brennmeister: Dominik Maldoner und Denise Jones

Brennerei: Unternehmensgründung 1879
Jahresproduktion 100000 to Malz
Abfindungsbrennerei seit 1997
Verschlussbrennerei seit 2015

Angebotene Whiskys:
Eine erlesene Auswahl von Whiskys unserer Kunden in insgesamt 135 Ländern der Welt
www.weyermann.de/fanshop
Der Weyermann® Whisky wird im Dezember 2018 in den Verkauf kommen

Angebotene Malze:
Über 85 verschiedene Malze – die weltweit größte Produktpalette!
Spezialmalze und Rauchmalze für Brennereien

Besichtigung / Führung:
Betriebsbesichtigungen immer mittwochs um 14 Uhr sowie nach Vereinbarung (andrea.kundler@nullweyermann.de) für 15 Euro pro Person ab 8 Teilnehmern
Malzverkauf über unsere Kundenberater

Aus den bescheidenen Anfängen mit einer handbetriebenen Rösttrommel unter einer Zeltplane auf einem der sieben Hügel von Bamberg hat sich die Malzfabrik Weyermann® unter der weitsichtigen Führung des Firmengründers Johann Baptist Weyermann seit 1879 kontinuierlich zu dem führenden Hersteller von Spezialmalzen weltweit entwickelt.

Mehr als 85 verschiedene Sorten Malz, die größte Produktpalette, welche weltweit eine Mälzerei anbietet, verlassen täglich Bamberg in mehr als 135 Länder der Erde. Jeder der unzähligen Weyermann® Säcke, die pro Jahr versandt werden, erfüllt somit eine perfekte Botschafter-Rolle und trägt dazu bei, den Ruf Bambergs als „Bierkulturerbestadt“ zu festigen. Von Portland, Oregon, bis Neu Delhi, von Reykjavik bis Kapstadt vertrauen erfolgreiche Brauer, Brenner und Bäcker auf der ganzen Welt auf die hohe Fachkompetenz des Weltmarktführers in Sachen Spezialmalze Weyermann® Malz.

Mit 190 Mitarbeitern an den Standorten Bamberg, Haßfurt und Leesau produziert Weyermann® Malz mit einer hochmodernen Anlage, die stets auf dem neuesten Stand der Technik gehalten wird, in denkmalgeschützten Gebäuden auf dem historischen Gelände in der Bamberger Brennerstraße.

Ein Highlight im 2015 neu eröffneten Weyermann® Gästezentrum ist eine Arnold Holstein Destille im Nordflügel. Diese große Verschlussbrennerei hat ein Volumen von 550 Litern und ist gebaut für Whisky und Bierbrände. Zusätzlich gibt es auch eine Geistdestille mit einem Blasenvolumen von 80 Litern. Hier wird vorrangig Gin produziert. Gepaart mit dem Whisky Fasslager und einem Whisky Keller deckt das Weyermann® Schulungszentrum somit auch den hochprozentigen Part der Malzspezialitäten bestens ab und lässt keine Wünsche unserer Gäste und Freunde der rot-gelben Weyermann® Welt offen.

Selbstverständlich sind neben den erlesenen Bierspezialitäten aus zehn Nationen auch die hochprozentigen Köstlichkeiten im angeschlossenen Weyermann® Craft Beer Fan Shop käuflich zu erwerben. Wir bieten verschiedene Weyermann® Bierbrände an – vom Weizenbockbierbrand über Rauchbockbierbrand und Roter- Bock Bierbrand bis hin zum Roggenbockbierbrand. Dazu gibt es Weyermann® Obstbrände (Williams Birne, Apfel, Birne, Zwetschge) sowie ausgewählte Gins, den Weyermann® Gin und Whiskys (30 Sorten!) von Weyermann® Kunden aus ganz Deutschland. Seien Sie schon jetzt gespannt auf den Weyermann® Whisky!

Zurück zur Übersicht