Verband Deutscher Whiskybrenner – Wir werden wachsen
Verband Deutscher Whiskybrenner - Logo
Menü

Whiskyland Franken: Ein regionaler Ein- und Überblick

Whiskyland Franken: Ein regionaler Ein- und Überblick

Wenn ein Buch „Whiskyland Franken“ betitelt ist, dann ist der regionale Fokus Programm: Autor Patrick Grasser widmet sich in seinem Werk allen Aspekten der fränkischen Whiskyszene. Das beginnt bei regionalen Whiskyproduzenten, Abfüllern und Händlern, bezieht Messen und andere Veranstaltungen ein und setzt sich in zahlreichen Tastingnotes und Vorstellungen von Whiskys fort. Nicht zuletzt räumt das Buch auch dem Thema „Whiskygenießer in Franken“ weiten Raum ein und stellt Personen des öffentlichen Whiskylebens, Whiskystammtische und Clubs vor.

Als Mitbegründer des Whisky-Clubs Fränkische Schweiz ist Patrick Grasser selbst Teil des Whiskylandes, das er informativ und unterhaltsam zugleich beschreibt. Er bringt nicht nur seine Liebe zum Wasser des Lebens in das Buch ein, sondern auch sein auf Reisen und Brennereibesuchen erworbenes Hintergrundwissen. Die einführenden Kapitel sind den Rohstoffen, der Herstellung, Lagerung und dem Verkosten des Whiskys gewidmet und bieten Interessierten einen anschaulichen Einstieg in das Thema.

Nicht minder anschaulich sind dann die Vorstellungen fränkischer Brenner, deren Leidenschaft für ihre Brennkunst und ihre Produkte in den Zeilen mitschwingt. Viele der fränkischen Brenner sind Mitglieder des Verbands Deutscher Whiskybrenner: die Hausbrauerei Altstadthof, die Fränkische Whiskybrennerei Mößlein, die Brennerei Ziegler, die Feinbrennerei Simon’s und St. Kilian Distillers.

Eine Führung durch die Hausbrauerei Altstadthof in Nürnberg, die den Ayrer’s Whisky brennt, und ein Whiskytasting umrahmen dann ganz passend am 27. Oktober 2017 die offizielle Vorstellung des Buches „Whiskyland Franken“ im Nürnberger Schmelztiegel in der Bergstraße 21. Karten für die Veranstaltungen gibt es über http://www.etix.com/ticket/online/.

Das Buch Whiskyland Franken“ ist im Verlag ars vivendi erschienen. ISBN 978-3-86913-842-8, 247 Seiten, 18,00 € [D] · 18,90 € [A]