Verband Deutscher Whiskybrenner – Wir werden wachsen
Verband Deutscher Whiskybrenner - Logo
Menü

Workshop „Vom Baum zum Fass“

Workshop „Vom Baum zum Fass“

In Bad Dürkheim ist die Firma Wilhelm Eder zuhause. Das Unternehmen ist Spezialist für Holzfässer, Gärbottiche und vieles andere, das mit der Lagerung von Spirituosen, Bier und Wein in Holzfässern zu tun hat. In Zusammenarbeit mit Küfereien auf der ganzen Welt importiert Eder alles, was des Whiskbrenners Herz begehrt wie Bourbonfässer, Weinfässer, Sherryfässer. Das Aufarbeiten und Ausbessern gebrauchter Fässer übernimmt Wilhelm Eder ebenso wie das Herstellen von neuen Fässern in der heimischen Manufaktur und das Toasten nach individuellen Wünschen und Bedürfnissen.

Workshop gibt hautnahe Einblicke

Um Interessenten und Kunden einen vertiefenden Einblick in das Entstehen eines Fasses zu verschaffen, bietet man in Bad Dürkheim regelmäßig Anfang des Jahres den Workshop „Vom Baum zum Fass“. Bei der ganztägigen Veranstaltung geht es zunächst in den Wald, um Grundlegendes über Holzwirtschaft, Waldpflege, Baumwachstum und Auswahl des passenden Holzes zu erfahren, ehe man das Fällen eines Baumes live erleben kann. In Bad Dürkheim kann man dann das Weiterverarbeiten des Baumstammes vom Sägen über das Toasten bis hin zum Zusammenfügen eines Fasses beobachten. Natürlich kommt auch das Verkosten einiger Spirituosenproben nicht zu kurz, um den Einfluss der unterschiedlichen Holzarten auf die Reifung eines Destillates deutlich zu machen.

Wer Näheres zum Thema Fassbau bei der Firma Eder erfahren oder schauen möchte, was sich so alles beim Workshop erleben lässt, findet einen zweiteiligen bebilderten Bericht über einen Besuch des Workshops auf dem Whiskyblog meinwhisky.com:

Vom Baum zum Fass – Einen Tag in Sachen Holz unterwegs (Teil 1)
Vom Baum zum Fass – Einen Tag in Sachen Holz unterwegs (Teil 2)

Infos zu unserem Fördermitglied Wilhelm Eder GmbH finden Sie hier.